1. Herren unterliegen dem Wald-Merscheider TV zum Saisonauftakt

Zum Saisonauftakt 17/18 reisten die ersten Herren am vergangenen Samstag nach Solingen zum Wald-Merscheider TV. Mit dem Anpfiff zur Prime-Time um 18:30 Uhr startete die neue Saison nach durchwachsener aber nicht leistungsbezogener Vorbereitung.

Zum Auftakt zeichnete sich Kreissig mehrfach im Tor aus und hielt der Mannschaft durch TG-Paraden den Rücken frei. Der Angriff war wie immer eine bunte Mischung aus Rolf, Ströter und van der Sanden, letzterer spielte neben seiner Stammposition am Kreis heute auch auf Außen. Es war bereits im Vorfeld absehbar, dass diese Saison manntechnisch eine noch härtere Bewährungsprobe werden würde als 16/17. Mit Oliver Blomel, Bartosch Gasda und Matthias Jusepeitis sind drei Stammkräfte der letzten Jahre weggebrochen, das lässt sich nicht in ein paar Monaten kompensieren. Demnach kommt diese Saison mit Sicherheit noch die eine oder andere sonderbare Aufstellung zustande.

Nach 20 Minuten trifft Biegler zum erneuten 7:7 Ausgleich, zu dieser Zeit war das Spiel ein offener Schlagabtausch und sollte es auch bis zum Halbzeitstand von 13:12 bleiben. Hier war noch alles offen und wenn wir eine Schippe drauflegen können, dann geht da noch was.

Der Start in Durchgang zwei ging allerdings nach hinten los. Innerhalb weniger Minuten fing sich das Team 7 Gegentore ein und traf selbst nur 3 mal. Die Gastgeber liefen praktisch davon und spielten sich in Rage. Uns fiel zu allem Überfluss keine Lösung gegen die gut gestellte offene Abwehr ein, niemand wollte so richtig das Zepter in die Hand nehmen, sodass verzweifelte Rückraumwürfe regelmäßig einfach vom Keeper gefangen wurden. Schließlich liefen wir der Uhr und dem Ergebnis hinterher und fanden nicht mehr richtig zurück ins Spiel. Glück für uns, dass der Gegner nicht noch weiter aufdrehen konnte, sonst hätten wir uns womöglich eine herbe Klatsche abgeholt.

Am Ende stand es dennoch 25:20 und die ersten Punkte konnten nicht mit nach Hause genommen werden. Am nächsten Wochenende empfängt das Team SG Langenfeld (CDG Arena, Sa. 23.09.17 – 18:00 Uhr). Langenfeld hat daheim gegen den BHC verloren (28:31) und steht entsprechend in der Tabelle nur einen Platz vor uns, Für beide Teams geht es darum die ersten Punkte zu holen.

 

Die Tabelle nach dem ersten Spieltag
Nr.MannschaftSpieleGUVToreDPunkte
1Haaner TV 1M1/2610037:24132:0
2HSG Bergische Panther 2M1/2610029:2272:0
3HC Wermelskirchen 1M1/2610023:1762:0
4Wald-Merscheider TV 1M1/2610025:2052:0
5HSG Velbert/Heiligenhaus 1M1/2610024:1952:0
6Bergischer Handball Club (BHC) 3M1/2610031:2832:0
7Ohligser TV 1M1/2601022:2201:1
8Wuppertaler SV 1M1/2601022:2201:1
9SG Langenfeld 3M1/2600128:31-30:2
10Team CDG/GW Wuppertal 1M1/2600120:25-50:2
11ATV Hückeswagen 1M1/2600119:24-50:2
12SSG Wuppertal /HSV Wuppertal 1M1/2600117:23-60:2
13HSG Rade./Herbeck 1M1/2600122:29-70:2
14Vohwinkeler STV 1M1/2600124:37-130:2

Die nächsten Begegnungen

Datum Zeit Heim Gast
13.01.18 16:00 HSG Bergische Panther 2M Team CDG/GW Wuppertal 1M
10.12.17 00:00 DJK Styrum 06 1F Team CDG/GW Wuppertal 1F
13.01.18 18:00 Team CDG/GW Wuppertal 2M MTV 61 Elberfeld 1M
16.12.17 19:00 HSG Velbert/Heiligenhaus 4M Team CDG/GW Wuppertal 3M
17.12.17 13:00 ASV Mettmann 1F Team CDG/GW Wuppertal 2F